Hanfkrem Aufstriche Produkttest – vom hanfwerk

Hallo ihr Lieben,

Das hanfwerk ist nicht nur besser als andere, sondern auch anders. Das liegt nicht nur an ihrem Grundrohstoff für ihre veganen Bioprodukte – Nutzhanf – sondern auch am Bewusstsein und der Mission des hanfwerks. Sie möchten eine Ökonomie im Einklang mit der Ökologie in einer begrenzten Region betreiben. Warum? Das hanfwerk sagt „weil unsere einmalige Erde es nicht nur verdient, sondern sehr nötig hat!“

Die hanfwerk Feinkostmanufaktur ist noch eine kleine Saat im weiten Feld der Nahrungsmittelproduzenten, die allerdings keimt, wächst und gedeiht und so den Anbau der ältesten Kultur- und Nutzpflanze Hanf etablieren und voran treiben wird.

Sie stellen Hanfpesto und Hanfkrem her! Die Produkte sind wirklich so so lecker und so hochwertig. Als ich die Zutatenliste studierte fand ich nicht ein einzigen „bösen“ Inhaltsstoff!

Hauptzutat für die feinen hanfwerk-Produkte ist der Hanfsamen, der aus ernährungphysiologischer Sicht ein wahres Kraftpaket ist. Die Pestosorten und Brotaufstriche sind absolut frei von Gentechnik, Farb- und Konservierungsstoffen, modifizierten Stärken, künstlichen Aromen und Geschmacksverstärkern. Die Produkte sind nicht nur innen vegan, sondern auch das Äußere wie die Kartonagen und Etiketten sind völlig frei von tierischen Produkten, da sie vegane Bio-Lebensmittel ganzheitlich herstellen. Hier können sich manch andere Nahrungsmittel Produzenten wirklich noch eine große Scheibe abschneiden!

Die Hanfkrem gibt es in folgenden Sorten:

„Rote Beete mit Sesam“  (mein Favorit) 

„Scharfe Paprika“

„Apfel Porree“     „Dattel orientalisch“

„Knoblauch“        „Tomate mit Olive“ (auch mein Favorit)

Das Hanfpesto in diesen Sorten:

„Tomate“                        „Steinpilz „          „Rote Zwiebel mit Balsamico“

„Aubergine“                   “ Knoblauch“

 

IMG_8365
Rote Beete mit Sesam, Tomate mit Olive

 

Beim Kosten der Aufstriche kommt einem ein  frischer, gemüsiger, natürlicher Geschmack entgegen! Ich habe bei Aufstrichen oft noch das Bedürfnis nach etwas veganem Belag oder Gemüse etc. Das hatte ich hier nicht, man schmeckt die Qualität raus dass nichts anderes mehr gebraucht wird. Man kann die Aufstriche auch für Dips oder Soßen verwenden. Gerne werde ich dazu auch noch mehr Rezepte online stellen. Intoleranz gegen Gluten, Weizen, Soja, Nüsse oder sogar Kokos? Gerade Intoleranzler kommen mit dem sehr verträglichen Nutzhanf voll auf ihre Kosten.

Übrigens Nutzhanf hat nichts mit der berauschenden Marihuana Pflanze zu tun – ihr müsst also keine Angst haben oder euch scheuen 🙂

 

IMG_8363
Hanfwerk Aufstrich Variation

Ihr wollt die leckeren Pestos und Aufstriche auch gern mal probieren? hanfwerk findet ihr in München im VollCorner Bio Markt oder z.B. in der Bio Company GmbH

Schaut gerne mal auf deren Facebookpräsenz vorbei!

Lust auf noch mehr solcher Rezepte oder Produkttests? Kommt gerne in die zum Blog gehörende Gruppe “Vegan Food Porn” auf Facebook.

Herzliche Grüße – eure Carina

Die Hanf Pestos und Kremes wurden mir für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt – ich bedanke mich herzlich. Die Meinung über das Hanf-Pesto ist trotz dessen meine eigene und wurde nicht beeinflusst. In diesem Blog werden nie Produkte vorgestellt hinter denen wir nicht zu 100% stehen.

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s