Schwarzer Reissalat mit Cranberrys und Koriander

Hallo Ihr Lieben,

früher durfte niemand den schwarzen Reis essen, außer dem chinesischen Kaiser natürlich. Es hieß nämlich, dass jeder der davon aß, hinterher besonders gute Ideen hatte. Die Legende besagt, dass die chinesische Mauer eine davon war…Der Schwarze Reis wird unter besten biologischen Bedingungen angebaut und ist ungeschliffen. Deshalb hat er noch seine natürliche schwarze Schale, die sehr nahrhaft und reich an wertvollen Nährstoffen ist. Da kann das Gehirn schon mal auf Höchstleistungen auflaufen..

Heute soll es also um einen sehr interessanten schwarzen Reissalat gehen, der mit etwas veganem „Visch-Tofu“

sehr gut harmoniert. Ihr braucht:

200 gramm Schwarzen Reis

ca. 2 Hände voll Koriander + Cranberrys (bitte die getrockneten) (Alternative zum Koriander -> Petersilie oder Thai Basilikum)

2 EL Leinöl (ist wichtig, da es das Fischgewürz unterstützt)

2 EL veganes Fischgewürz

200 gramm Naturtofu (eher festere Sorte)

1 TL Liquid Smoke, Salz, Pfeffer, 2 EL Apfel oder Agavendicksaft, etwas Zitronensaft

Chilli Fäden nach Belieben.

Ihr kocht den Reis nach Anleitung im Topf oder Reiskocher. (Da dieser eine sehr lange Kochzeit hat würde ich euch empfehlen, den Tofu erst nach 25 Minuten in die Pfanne zu geben.)Anschließend den Tofu in der leicht geölten Pfanne im Fischgewürz anbraten und anschließend den fertig gekochten Reis mit den restlichen Zutaten und dem Tofu vermischen. Anschließend mit Chilli Fäden dekorieren oder untermischen.

. IMG_8257

Auf dem Bild seht ihr übrigens eine umweltfreundliche und nachhaltige Bento Box aus reinem Eschenholz –  die Eshly Deli Box in der Größe 570 ml. Die ökologische Bento Box ist genau das richtige wenn man Gäste mal mit einem besonderen Gedeck überraschen will, denn diese Bento Box hat auch den „German Design Award 2016“ gewonnen.

Teilt den Beitrag gerne und gebt euer Feedback ob euch der schwarze Reissalat geschmeckt hat.

Für mehr solcher Rezepte kommt gerne in die zum Blog gehörende Gruppe „Vegan Food Porn“ auf Facebook.

Bis dahin eine gute Zeit – Carina

 

Die Eshly Deli Box wurde mir für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt – wir bedanken uns herzlich.Die Meinung über die Eshly Deli Box ist trotz dessen meine eigene und wurde nicht beeinflusst. In diesem Blog werden nie Produkte vorgestellt hinter denen wir nicht zu 100% stehen.

 

 

 

 

Advertisements

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s